Kursliste

Zu Ihrer Unterstützung bieten wir Ihnen hier nützliche Handbücher, Tutorials, Präsentationen, Schulungskurse, Konzepte und Leitfäden, die Sie gerne für Ihre Arbeit mit Moodle verwenden können.

Die Unterlagen finden Sie unter folgendem Link: https://lernenonline.bildung-rp.de/service/handreichungen-tutorials-und-materialien.html

Alle Handreichungen liegen dort im PDF Format vor und können heruntergeladen werden.

Das Tutorial steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.




In diesem Kurs...

Die Fortbildung zum Landwirtschaftsmeister wird gemeinsam von der Landwirtschaftskammer und den staatlichen landwirtschaftlichen Dienststellen durchgeführt. Die Vorbereitung erfolgt in Form von einzelnen Lehrgangstagen und geschlossenen Lehrgängen. Sie dauert zwei Jahre und ist gemäß den Anforderungen der Verordnung stark praxis- und handlungsorientiert ausgerichtet, d.h. die Kenntnisse und das Wissen werden an praktischen Fällen selbständig erarbeitet.

Die Fortbildung zum Landwirtschaftsmeister wird gemeinsam von der Landwirtschaftskammer und den staatlichen landwirtschaftlichen Dienststellen durchgeführt. Die Vorbereitung erfolgt in Form von einzelnen Lehrgangstagen und geschlossenen Lehrgängen. Sie dauert zwei Jahre und ist gemäß den Anforderungen der Verordnung stark praxis- und handlungsorientiert ausgerichtet, d.h. die Kenntnisse und das Wissen werden an praktischen Fällen selbständig erarbeitet.

Der Prüfungsausschuss PW 2024 ....

Hier können Ideen für ergänzende Angebote zum Lernort Bauernhof vorgestellt werden. So zum Beispiel Projektwochen, Ferienprojekte oder Geburtstage.

Lernen Sie hier, wie Sie Moodle benutzen und an Videokonferenzen teilnehmen


Kursraum zum digitalen Eventgrillen


Grillen Sie gemeinsam mit Freunden und Familie unter der Anleitung von Karin Hartenbach

Zielgruppe: alle, die sich angesprochen fühlen und gerne schlemmen

Termin: Samstag, 5. September 2020 ab 17:30 Uhr bis ca. 20 Uhr

Ort: bei Ihnen zuhause in der Küche und im Garten; Teilnahme via Videokonferenz

Voraussetzung: technisches Gerät für die Übertragung der Videokonferenz (z.B. Laptop, Computer, Tablet, Smartphone); stabile Internetverbindung

Ablauf

  • Sie erhalten die Einkaufsliste, Anleitung zur Vorbereitung und den Link zur Videokonferenz in diesem Moodle-Kurs. 
  • Um Zutritt zu diesem Kurs zu erhalten, melden Sie sich bitte vor dem Event in der Landesgeschäftsstelle an.
  • Während der Veranstaltung können Fragen über die Videokonferenz-Software gestellt werden

Kursgebühren: kostenlos! Sie zahlen nur die anfallenden Kosten für die Lebensmittel

Infos/Anmeldung: bis spätestens 01. September 2020 in der Landesgeschäftstelle in Alzey 

Telefon: 06731 / 9510-7500  | Fax: 06731 / 9510-7510 | E-Mail: anmeldungen@landfrauen-rheinhessen.de



Faszienkurs mit der Fitnesstrainerin Daniela Ripperger


Termin: Donnerstag, 20. August 2020 von 19 - 21 Uhr, live per Videokonferenz

Kursinhalte: 

Die Faszien umhüllen wie eine hauchdünne Küchenfolie Muskeln und Organe, auch Bänder und Sehnen zählen zu dem körperumspannenden Netzwerk. Dieses Bindegewebe hält uns aufrecht und zugleich beweglich.

Faszien werden durch Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen in Mitleidenschaft gezogen. Dann wuchern ungeordnete Kollagen-Fasern, die mit den bestehenden Fasern verkleben und verfilzen. 

  • Vortrag: "Faszien sind trainierbar - Schmerzen vermeidbar!"
  • Training mit der Blackroll
  • Spüren des eigenen Körpers, der Faszien

Wirkung:

  • Schutz vor Verletzungen/Prävention, Schmerzlinderung
  • Aktivierung sämtlicher Stoffwechselprozesse
  • mehr Elastizität und Beweglichkeit

Anmeldung: bis spätestens 13.08.2020 in der Landesgeschäftsstelle in Alzey

Tel.: 06731 / 9510-7500  |  Fax: 06731 / 9510-7510  |  E-Mail: anmeldungen@landfrauen-rheinhessen.de


Digitales Landfrauen-Forum - Vortrag mit Diskussion 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Wirkung von Sprache
  • Was ist "Hate Speech"
  • Was wollen Hater erreichen
  • Wie geht man damit um

Ziel: Sich selbstbestimmt und couragiert im Internet und entsprechenden Medienangeboten bewegen können

In regelmäßigen Treffen möchten wir und Fachreferenten Informationen zu wichtigen Themen der ehrenamtlichen Vereinsarbeit an Vorstandsmitglieder aller Ebenen des Land Frauen Verbandes Rheinhessen e. V. weitergeben. 

Darüber hinaus Raum und Zeit für einen regen Gedankenaustausch untereinander, für das Besprechen aktueller Probleme, das Klären offener Fragen und den Austausch von Erfahrungen schaffen.

 

Ziel ist es, die interne persönliche Kommunikation untereinander zu fördern und Vorständen direkte Hilfestellungen zu bieten sowie Führungskompetenzen zu fördern und zu stärken.

Zielgruppe: Führungskräfte und an Führung interessierte Frauen

Bitte geben Sie Ihre Mitgliederzahl per 31.12.2021 an

Im Hinblick auf die Abfrage der Versicherer und der Organisationen in denen wir Mitglied sind benötigen wir bis zum 31.01.22 aktuelle Daten.

Info



Bitte die Jahresstatistik bis zum 17.02.22 hier hochladen!

Bildergebnis für statistik

Bildergebnis für Icons Internetadresse

  Hier finden Sie Vorlagen wie Briefpapier, PPT-Präsentationen, Visitenkarten oder Logos.

           Vorlage


LF

Hier finden Sie das Organigramm der LandFrauen

Netzwerk

Die LandFrauen verfügen über ein weitreichendes Netzwerk

satzung

Satzungen und Verordnungen des LandFrauenverbandes im Bauern- und Winzerverband


Hier finden Sie hilfreiche Informationen rund um das Thema Veranstaltungen.

"Canva - einfach & schnell Grafiken erstellen"

Der Kurs "Canva" ist Bestandteil des Modellprojektes "Digitale Transformation der Weiterbildung im ländlichen Raum" im Jahr 2022

Das Projekt wird geführt von der Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung, in Zusammenarbeit mit den drei rheinland-pfälzischen Landfrauen Verbänden, Landfrauen Pfalz e. V., Land Frauen Verband Rheinhessen e. V. und dem LandFrauenverband Rheinland-Nassau.

Canva ist eines von drei Modulen des Modellprojektes. Die Teilnehmer*innen sollen im Umgang mit der Grafikdesign Plattform Canva und der Erstellung von unterschiedlichen Designs geschult werden. Die Teilnehmer*innen sollen zum Beispiel Flyer oder digitale Posts zur Online-Werbung erstellen und diese über die eigene Homepage oder Social-Media-Kanäle veröffentlichen können.

Das Projekt soll den Erwerb von digitalen Kompetenzen von Bürger*innen im ländlichen Raum unterstützen. Moderne Weiterbildungsformate werden niederschwellig angeboten, um den Teilnehmer*innen digitale Kompetenzen und digitale Sicherheit zu vermitteln.

 

"Lehrkraft für digitales Unterrichten in der Weiterbildung"

Das Projekt „DigitalFIT in Rheinland-Pfalz“ wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz (MASTD) aus Mitteln des EU-Hilfsprogramms REACT-EU.